Altlasten und Bodenschutz

Uhrzeit:
8:30 - 14:30
Veranstaltungsort:
Elberfelder Straße 36
42853 Remscheid
Beschreibung

Wir weisen darauf hin, dass die Praktikumsinhalte ggf. an die dann bestehenden Vorgaben zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus angepasst werden müssen. Die Teilnahme an Außenterminen kann dann möglicherweise nicht angeboten werden.

Bei diesem Praktikum soll der Schüler/die Schülerin einen Einblick in die Arbeitsfelder der Unteren Bodenschutzbehörde erhalten. Hierzu gehören Informationen zu Boden und Altlasten sowie den  Aufgaben einer Ordnungsbehörde. Verbunden damit sind Außentermine in Form der Begehung von ehemaligen Galvanikstandorten mit entsprechenden Erläuterungen zur jeweiligen Historie, Schadstoffinventar und geplanter Sanierung.

Sollte der Schüler/die Schülerin nicht über eigene Sicherheitsschuhe verfügen, die bitte mitzubringen sind, bitte vorher Kontakt aufnehmen, ggf. haben wir eine passende Größe vorrätig. Andernfalls wird darauf hingewiesen, dass eine Ortsbegehung am Praktikumstag nicht möglich ist

Berufsfeld:
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
Zusatzinformationen

Treffpunkt am Praktikumstag ist Raum 205, 2. Etage des Dienstleistungszentrums Elberfelder Straße 36, bei Frau Dresen.

Stadt Remscheid - Fachdienst Umwelt

Unternehmensgröße: 
>1000
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen